Coronavirus: Innenminister Nehammer optimistisch in Sachen Grenzöffnungen

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) ist hoffnungsfroh, was die Aufhebung der in der Coronakrise verhängten Grenzkontrollen und Einreisebeschränkungen betrifft. Er könne zwar kein konkretes Datum nennen, aber „eine Hoffnung gebende“ Antwort geben, sagte Nehammer den „Salzburger Nachrichten“ (Freitag-Ausgabe).

Seine Wunschvorstellung sei es, bald zu einem Zeitplan zu kommen.

„Wir und einige unserer Nachbarländer wie Deutschland, Tschechien, die Slowakei und die Schweiz haben eine sehr günstige Entwicklung, was die Infektionszahlen betrifft. Hier bin ich in engem Kontakt, wie wir im Gleichklang eine Öffnung der Grenzen realisieren können. Die Gesprächsbereitschaft und das Interesse ist da.“

Allen sei klar, dass es eine zeitliche Perspektive geben müsse, ab wann keine Grenzkontrollen mehr notwendig seien, so Nehammer.

Wie ist Ihre Meinung?