Coronavirus: Knapp 300 Anzeigen in Wien in 24 Stunden

Regelverstöße gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz haben zu knapp 300 Anzeigen in Wien an einem Tag geführt.

Waren es mit Stand Freitagvormittag noch 550 Anzeigen seit dem Inkrafttreten der neuen Bestimmungen, stieg diese Zahl bis Samstagvormittag auf 842, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst auf APA-Anfrage.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

„Das ist aber auch ganz logisch und kein Wunder bei dem schönen Wetter“, betonte der Polizeisprecher.

Grundsätzlich sei es nach wie vor sehr ruhig und die Menschen würden sich zum größten Teil sehr kooperativ verhalten.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.