Coronavirus: Mindestens zwölf Fälle in „Freier Christengemeinde“ in OÖ

Bei Tests ist die Bildung eines Covid-19-Clusters mit Ausgangspunkt in der „Pfingstkirche – Freie Christengemeinde“ in der Wankmüllerhofstraße in Linz festgestellt worden.

Aus dem Stadtgebiet sind aktuell sechs Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Aus anderen Bezirken werden mindestens weitere sechs Fälle im Zusammenhang mit Treffen der „Pfingstkirche“ gemeldet.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Pastor seien sämtliche Messen und Veranstaltungen der „Pfingstkirche“ abgesagt worden, teilte die Stadt Linz am Freitag mit. 30 Familienmitglieder sowie Kontaktpersonen der Betroffenen wurden vorsorglich abgesondert, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Die Gesundheitsbehörden raten den Menschen, die an Treffen in oder im Umfeld der „Pfingstkirche – Freie Christengemeinde“ teilgenommen haben, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten und im Fall von Symptomen 1450 anzurufen.

Wie ist Ihre Meinung?