Coronavirus: Montenegro erklärte Virus für besiegt

Montenegro hat am Montag das Coronavirus für besiegt erklärt. Sein Land sei der letzte Staat Europas gewesen, in welchem ein Coronavirus-Fall registriert worden sei und das erste Land, in dem das Virus besiegt wurde, teilte Gesundheitsminister Kenan Hrapovic in einer Aussendung mit.

68 Tage nach der Registrierung eines ersten Krankheitsfalls wurden im Adriastaat am Sonntag keine Infizierten mehr verzeichnet. Getestet wurden 140 Personen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Auch gab es keine Kranken mehr. Laut Amtsangaben wurden in Montenegro insgesamt 324 Krankheitsfälle notiert. Neun Personen sind der Krankheit erlegen, 315 sind unterdessen wieder gesund.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?