Coronavirus – New York: Krankenhausbetten in Anlage der US Open

Auf dem Gelände der US Open gibt es demnächst 350 temporäre Krankenhausbetten für die von der Coronavirus-Pandemie hart getroffenen Bewohner der Stadt New York. Zudem soll eine der Küchen im Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows zur Zubereitung von 25.000 Essenspaketen täglich genutzt werden.

Verteilt werden diese unter anderem an Patienten, Helfer und Schulkinder.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Die Umrüstung der Anlage soll am Dienstag beginnen, berichteten US-Medien am Montag (Ortszeit). New York ist mit mehr als 38.000 Fällen die Stadt mit den meisten Coronavirus-Infizierten in den USA.

Wie ist Ihre Meinung?