Coronavirus: Rund 1.000 Tote in der Schweiz

In der Schweiz sind mittlerweile mindestens 1.000 Menschen an der vom Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19 gestorben.

Dies hat die Zählung am Karfreitag ergeben, die sich auf offizielle Angaben der Kantone stützt. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) gab die Zahl der Todesopfer am Freitagmittag mit 805 an.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Das BAG bezieht sich dabei auf die Meldungen, die Laboratorien und Ärzteschaft im Rahmen der Meldepflicht bisher übermittelten.

Nach Angaben der Johns Hopkins-Universität in der US-Stadt Baltimore sterben in der Schweiz 3,9 Prozent der Corona-Patienten an der Lungenkrankheit Covid-19.

Wie ist Ihre Meinung?