Coronavirus: Russland vermeldet erneut mehr als 10.000 neue Fälle

Russland hat am Freitag wieder mehr als 10.000 neue Coronavirus-Infektionen für einen 24-Stunden-Bereich vermeldet.

Nachdem die Zahl neuer Infizierter im der Fläche nach größten Land der Welt am Donnerstag an einem Tag mit 9.974 erstmals seit 3. Mai „nur“ vierstellig gewesen war, wurden nun 10.598 neue Fälle vermeldet. Die Gesamtzahl der je in Russland positiv getesteten Menschen beträgt 262.843.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Laut Russlands Coronavirus-Taskforce sind von Donnerstag auf Freitag 113 Menschen im Land an einer Coronavirus-Erkrankung verstorben, die Gesamtzahl der Todesopfer erhöhte sich damit laut offiziellen Angaben auf 2.418.

Wie ist Ihre Meinung?