Coronavirus: Slowakei lockert Schutzmaßnahmen in vier Schritten

Der Corona-Krisenstab der slowakischen Regierung hat einen Vier-Phasen-Plan zur Lockerung der Schutzmaßnahmen beschlossen. „Morgen erwartet uns ein großer Tag“, erklärte Regierungschef Igor Matovic am Dienstag, als er den Beschluss bekannt gab. Schon Mittwoch soll die erste Phase des Regierungsplans in Kraft treten.

Sie erlaubt unter anderem die Öffnung von Geschäften mit einer Verkaufsfläche von maximal 300 Quadratmetern unter strengen Hygieneauflagen. Auch die meisten Dienstleistungsbetriebe mit derselben Maximalfläche dürfen wieder öffnen.

Ausgenommen sind vorerst allerdings Dienstleistungen mit engem Kontakt, also etwa Friseurläden oder Kosmetiksalons. Sie dürfen erst in der zweiten Phase öffnen, die nach Überprüfung der ersten Phase voraussichtlich zwei Wochen später beginnt.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Sollte es nach der ersten Phase allerdings zu einem deutlichen Anstieg an Neuinfektionen mit Covid-19 kommen, werden die Lockerungen wieder zurückgenommen.

Zu den Einrichtungen, die bereits am Mittwoch wieder öffnen dürfen, gehören auch Sportplätze, allerdings nur für Sportarten ohne direkten Körperkontakt wie Tennis oder Golf. Verboten bleibt den Sportlern dabei die Nutzung von gemeinsamen Toiletten und Umkleidekabinen. Auch Märkte unter freiem Himmel sind wieder zugänglich und Autohändler gehören zu den ersten Geschäften, die ohne Flächenbegrenzung öffnen dürfen.

Taxis dürfen ab der zweiten Phase wieder fahren, wenn Fahrgastraum und Fahrer mindestens durch eine Plexiglaswand getrennt bleiben. Auch Gottesdienste und Hochzeiten sind unter Einhaltung von bestimmten Bedingungen wie Abstandsregeln und Schutzmaskenpflicht ab der zweiten Phase wieder erlaubt.

Nach voraussichtlich weiteren zwei Wochen erlaubt Phase drei auch das Öffnen von Geschäften mit bis zu 1.000 Quadratmetern sowie Gastronomieterrassen im Freien und Museen. Schulen und Kindergärten dürfen ebenso wie Einkaufszentren, Schwimmbäder, Sporthallen, Kinos und Theater erst ab Phase vier wieder öffnen.

Wie ist Ihre Meinung?