Coronavirus: St. Wolfgang-Cluster mit 16 Niederösterreichern

Zum Coronavirus-Cluster in St. Wolfgang (Bezirk Gmunden) zählen seit Dienstag 16 Erkrankte aus Niederösterreich, zwei mehr als am Vortag.

Weiterhin sechs Patienten waren nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) im Salzkammergut in Quarantäne. Zehn Personen, neun direkt Infizierte und ein Folgefall, befanden sich in Niederösterreich in Absonderung.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?