Coronavirus: Vier Mitarbeiter in Bierlokal in Vösendorf positiv

In einem Bierlokal in Vösendorf (Bezirk Mödling) sind vier Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Leider hat es uns erwischt!“, schrieb die „Fabrik“ auf ihrer Website. 14 Personen seien in Heimquarantäne, teilte Anton Heinzl aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Dienstag mit und bestätigte Berichte der Tageszeitung „Österreich“.

Drei der positiv getesteten Mitarbeiter seien aus Wien, einer sei ein Pendler aus der Slowakei, sagte der Sprecher. Von den Personen in Heimquarantäne stammten fünf aus Niederösterreich und vier aus Wien. Fünf weitere hätten ihren Hauptwohnsitz im Ausland.

Die „Fabrik“ wurde am Freitag geschlossen. Dabei soll es laut dem Eintrag auf der Website „noch bis voraussichtlich Ende nächster Woche“ bleiben.

Die Covid-19-Fälle in dem Bierlokal waren auch in sozialen Medien ein Thema. „Wer in den letzten Tagen dort war, sollte sich mal testen lassen!“, schrieb etwa ein User am Dienstag.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?