Coronavirus: WKOÖ-Hotline läuft heiß

Die Service-Hotline der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) läuft angesichts der aktuellen Situation heiß: Bis zu 3.300 telefonische Anfragen täglich gehen derzeit ein, das ist das Fünffache des Andrangs in Vor-Corona-Zeiten.

Hinzu kommen rund 500 bis 1.000 per Mail. Besonders fleißig ist auch Chatbot „Vera“, der am Montag, dem bisherigen Spitzentag, 54.156 Anfragen zu bewältigen hatte.


☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

„Wir bearbeiten alle Anfragen, aber wir bitten um Verständnis, wenn es derzeit zu längeren Wartezeiten kommt“, so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer in einer Aussendung.

Bereits vor einer Woche wurde das Serviceangebot erweitert. Das Service-Center ist bis auf Weiteres von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr und am Wochenende von 9 bis 18 Uhr erreichbar.

Wie ist Ihre Meinung?