Coronavirus: Zwei Männer in der Steiermark gestorben

Die Landessanitätsdirektion Steiermark hat am Freitag von zwei weiteren Todesfällen im Zusammenhang mit dem Coronavirus berichtet.

Zwei Männer, ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung und ein 96-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag sind mit oder an Covid-19 gestorben.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Die Steiermark zählt nun 186 Corona-Todesfälle. Von den steirischen Verstorbenen waren 97 Frauen und 89 Männer. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, der jüngste Verstorbene war Jahrgang 1980.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?