Dachdecker stürzten in OÖ aus Korb zehn Meter ab

Zwei Dachdecker sind Freitagvormittag in Oberneukirchen (Bezirk Urfahr-Umgebung) fast zehn Meter abgestürzt und schwer verletzt worden.

Ein 53-Jähriger und ein 19-Jähriger standen in einem Korb, der an einem Kran angegurtet war. Als sie sich auf eine Seite im Korb stellten, um am Stallgiebel zu arbeiten, kippte dieser um und die Männer stürzten in die Tiefe, so die Polizei

Der ältere wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Steyr geflogen, der jüngere kam ins UKH Linz.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.