Dachstuhl in Vollbrand

Dachstuhl geriet in Brand

Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses stand Sonntagnachmittag in Rohr im Kremstal in Vollbrand.

Die Besitzer (57, 60), die sich im Wohnzimmer befanden, und erst durch das Eintreffen der Feuerwehren auf das Feuer aufmerksam wurden, blieben wie ihre drei Hunde unverletzt.

100 Florianis von sechs Wehren waren im Einsatz. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Schwer beschädigt wurde bereits am Freitag eine Werkstatt in Bad Goisern, in der mehrere Gasflaschen gelagert waren. Eine davon explodierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.