Deutscher bei Wanderung in Tirol tödlich verunglückt

Zu einem tödlichen Alpinunfall ist es am Freitag in Tannheim in Tirol gekommen. Ein 74-jähriger Deutscher wanderte mit seiner Ehegattin und einer Bekannten auf einem rot markierten Steig von der Landsberger Hütte talwärts in Richtung Traualpe. Der Mann stürzte aus bisher ungeklärter Ursache über eine steile Böschung und über eine annähernd senkrechte Felswand ab, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Mann blieb im Bereich des darunter führenden Weges liegen. Der von Passanten verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Alpinisten feststellen.

Wie ist Ihre Meinung?