Deutschland stuft auch Vorarlberg als Risikogebiet ein

Angesichts der hohen Anzahl an Neuinfektionen gilt nun auch Vorarlberg in Deutschland offiziell als Corona-Risikogebiet.

Das geht aus der am Mittwochabend aktualisierten Liste der Risikogebiete hervor, die das deutsche Robert Koch-Institut (RKI) führt. „Es gilt nun auch das Bundesland Vorarlberg als Risikogebiet“, heißt es auf der Website des Instituts.

Wien gilt bereits seit 16. September als Risikogebiet. Einreisende aus Risikogebieten müssen sich 48 Stunden vor oder nach der Einreise auf Corona testen lassen. Neu auf die Liste der Risikogebiete kamen am Mittwoch auch Regionen in Dänemark, Portugal, Irland und Slowenien.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Zudem wurden weitere Regionen in Frankreich, Tschechien, den Niederlanden, Kroatien, Rumänien und Ungarn als Risikogebiete ausgewiesen. Es wird erwartet, dass das deutsche Außenministerium für alle diese Gebiete noch im Laufe des Abends eine Reisewarnung ausspricht.

Wie ist Ihre Meinung?