Die Laufsaison hat begonnen

Serie mit Christian Pflügl im VOLKSBLATT – Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Zu zweit macht Laufen noch mehr Freude: Christian Pflügl mit Julia Schwarzinger von der TGW Zehnkampf Union © Hörtenhuber

Mit den steigenden Temperaturen und den länger werdenden Tagen drehen immer mehr Menschen ihre Runden an der frischen Luft. Denn das Laufen ist der ideale Sport, um etwas für seine Gesundheit, seine Fitness und auch seine Psyche zu tun.

Oftmals hat sich mangels Bewegung oder wegen der geschlossenen Fitnesscenter Winterspeck angesammelt, dem man am besten jetzt gezielt mit Sport den Kampf ansagt.

Vom Know-how des Experten profitieren

Damit aber die Bewegung in der freien Natur zum Genuss wird und das Training keine Schmerzen oder sonstigen körperlichen Probleme verursacht, sollten vor allem Anfänger einige Grundregeln beachten. „Nur wenn das Laufen Freude macht, kann es ein fixer Bestandteil des Alltags werden“, betont Christian Pflügl.

Das VOLKSBLATT konnte heuer zum fünften Mal den Ex-Marathon-Staatsmeister und Lauftrainer aus Gschwandt bei Gmunden als Experten gewinnen. Christian Pflügl wird in einer mehrteiligen Serie allen Interessierten wertvolle Tipps für das richtige Lauf-Training geben.

„Mein Ziel ist es, Laufen für jedermann zu einem Erlebnis zu machen, die Freude an der Bewegung im Freien zu wecken und damit den Menschen zu mehr Lebensfreude zu verhelfen“, betont der Langstreckenathlet. Und gerade in Zeiten der Pandemie sei es wichtig, sein Immunsystem zu stärken.

Training für Frauen und Kinder

Heuer beschäftigt sich der mehrfache Marathon-Staatsmeister nicht nur mit dem richtigen Einstieg in den Laufsport. Er geht auch auf das richtige Lauftraining für Frauen und Kinder ein. Zudem erklärt Pflügl, was man beachten muss, wenn man zu zweit oder in Gruppen unterwegs ist.

Teil eins der im Wochenrhythmus erscheinenden Serie startet am kommenden Mittwoch, dem 17. März.

Von Heinz Wernitznig

Wie ist Ihre Meinung?