Djokovic und Nadal in Monte Carlo überzeugend gestartet

Novak Djokovic und Rafael Nadal sind beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo nach einem Freilos überzeugend in die Tennis-Sandsaison gestartet. Der Serbe Djokovic setzte sich am Mittwoch in der zweiten Runde 6:4,6:2 gegen den aufstrebenden Südtiroler Jannik Sinner durch, der vor zwei Wochen in Miami im Finale gestanden war. Der Australian-Open-Champion ist in diesem Jahr mit zehn Siegen noch ungeschlagen.

Nadal, der im Fürstenturm mit elf Triumphen Rekordsieger ist, deklassierte den Argentinier Federico Delbonis mit 6:1,6:2.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?