Heinz Wernitznig

Meinung

von Heinz Wernitznig

Ein Stück Normalität

Kommentar zu den Öffnungen.

Viele haben den heutigen Tag kaum erwarten können, um endlich wieder mit Freunden ein Bier im Gasthaus zu trinken oder die im Home-Office angesammelten Kilos im Fitnesscenter abzutrainieren.

Ermöglicht haben diesen großen Öffnungsschritt die dank dem schnelleren Impftempo stark sinkenden Neuinfektionszahlen und die Stabilisierung in den Spitälern. Das Coronavirus ist aber nicht verschwunden, sondern lauert nach wie vor auf seine Chance, wieder zuschlagen zu können.

Deshalb ist auch bis auf Weiteres das Tragen der Schutzmasken ebenso notwendig wie das Desinfizieren der Hände. Gleiches gilt für das Testen, das den Zutritt in Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie zu Kultur- und Sportveranstaltungen ermöglicht.

Unter dem Strich stehen die Voraussetzungen gut, dass Österreich aus der größten Krise der Nachkriegszeit gut herauskommt. Am Ziel, mit den Impfungen zur Herdenimmunität zu gelangen, wird jedoch kein Weg vorbeiführen.

Wie ist Ihre Meinung?