Ein Toter und acht Schwerverletzte bei Tunnel-Unfall auf A9

50

Bei einem schweren Verkehrsunfall Mittwochnachmittag auf der Phyrnautobahn (A9) bei Klaus (Bezirk Kirchdorf a. d. Krems) sind eine Person getötet und acht schwer verletzt worden. Im Tunnel Falkenstein waren ein Kleinbus und ein Pkw zusammengestoßen, so die ersten Infos von ÖAMTC und Asfinag. Mehrere Rettungshubschrauber waren am frühen Abend noch am Unfallort. Die A9 wurde total gesperrt.