„Eine Bruckmühle für alle schaffen“

Kulturhaus in Pregarten startet mit Richard Maynau in eine neue Ära

Richard Maynau (M.) präsentiert sich in geselliger Runde mit dem musikalischen Programm „Ich trag im Herzen drin ...“ selbst.
Richard Maynau (M.) präsentiert sich in geselliger Runde mit dem musikalischen Programm „Ich trag im Herzen drin ...“ selbst. © Bruckmühle

Ein offenes Kulturhaus solle die Bruckmühle in Pregarten unter seiner Ägide werden, betont der seit 1. August amtierende Geschäftsführer Richard Maynau: „Wir wollen eine Bruckmühle für alle schaffen.“ Der 53-jährige gebürtige Wiener geht voller Tatendrang an seine neue Aufgabe, die er im Hintergrund schon vor dem 1. August ausgeübt hat, immerhin ist das Programm, das am 20. September mit dem Kabarett-Programm „Betty O“ startet, bereits aus seiner Hand. „Begeisterung und Leidenschaft sind mir in die Wiege gelegt worden.“Es werde einige Neuerungen im Kulturhaus Bruckmühle geben, kündigt Maynau an: „Der Blickwinkel auf Regional- und Kulturentwicklung soll größer werden.“ Noch lebt der „Theatermensch“, wie er sich selbst bezeichnet, in einer Pension in Pregarten, eine Wohnung und Hauptwohnsitz sollen folgen. „Ich werde zum Wochenendpendler nach Stockerau“. Unterstützt wird Maynau auch vom Verein „Wir für Bruckmühle“ (www.wirfuerbruckmuehle.at).

Musikalischer Einstand am 19. Oktober

bezahlte Anzeige

Seinen ersten Auftritt auf der Bühne hat Maynau am 19. Oktober mit dem extra an Pregarten angepassten Musik-Programm „Ich trag im Herzen drin …“. Eine Eigenproduktion ist das Weihnachtsmärchen „Hänsel & Gretel“ (9. Dezember). Dem Kindertheater will Maynau insgesamt einen großen Platz einräumen, eine Theaterpädagogin wird die Zusammenarbeit mit Schulen verstärken.

Neben dem kleinen Publikum soll aber auch das große beglückt werden. „Bekannte Leute in die Bruckmühle zu bringen, ist mir schon sehr wichtig“, betont Maynau. In dieser Saison etwa Heinz Marecek (12. Oktober), Kristina Sprenger (23. Oktober) und Miguel Herz-Kestranek (28. November). Bei den „Aist-Festspielen“ feiert Maynau mit Raimunds „Der Bauer als Millionär“Ende Juni 2019 seinen Einstand. mmo

Programm & Karten: www.bruckmuehle.at