Roland Korntner

Meinung

von Roland Korntner

Eine Extra-Wurst, die niemand braucht

Kommentar zu „Extrawurst für Superstar“

„Wir würden Novak liebend gern hier sehen, aber er weiß, dass er geimpft sein muss, um zu spielen“, hatte Melbournes Turnierdirektor Craig Tiley noch im November des Vorjahres betont.

Doch jetzt ist alles anders, der Tennis-Superstar bekam für seine Reise nach Australien als nicht gegen Corona-Geimpfter nämlich eine Ausnahmegenehmigung. Eine mehr als nur diskussionswürdige Entscheidung.

Vielmehr ist es ein Schlag ins Gesicht der australischen Bevölkerung, für die in den letzten Jahren teilweise besonders strenge Maßnahmen im Kampf gegen Corona gegolten haben. Aber es ist auch einer in das Gesicht weniger berühmter Tennis-Spieler, die auf den Grand-Slam-Auftakt des Jahres 2022 verzichten müssen, weil sie ebenfalls ungeimpft sind.

Es handelt sich nämlich schlicht um einen Kniefall vor dem Weltranglisten-Ersten und neunfachen Australien-Sieger. Eine Extra-Wurst, die es nicht gebraucht hätte, aber manche sind eben doch gleicher als andere!

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.