Manfred Maurer

Meinung

von Manfred Maurer

Eine Frage der Ehre

Es geht in Mauthausen nicht um Moschee oder nicht Moschee. Die Muslime sollen einen angemessenen Platz zum Beten haben. Doch genau den bekommen sie mit dem künftigen Atib-Zentrum nicht.

Denn in einem Industriegebiet ist (auch aus Respekt vor der Religion) Religionsausübung nicht erlaubt. Die spannende Frage wird also sein, ob auch nach der Eröffnung dem Rechtsstaat die Ehre gegeben und tatsächlich widmungsgemäß auf einen Moscheebetrieb verzichtet wird.

Schon jetzt stellt sich aber die Frage, warum ein religiöser Verein soviel Geld und Energie in eine nicht-religiöse Immobilie investiert?

Wie ist Ihre Meinung?