Eine vermeintliche Idylle und ein Überlebenskampf

Filmfestival Crossing Europe: Preise vergeben

Eine Auszeichnung ging an „Cicha Ziemia“(„Silent Land“)
Eine Auszeichnung ging an „Cicha Ziemia“(„Silent Land“) © Crossing Europe

Am Sonntagabend wurden beim internationalen Filmfestival Crossing Europe in Linz die Preise vergeben. Im Spielfilm-Wettbewerb — dotiert mit 5000 Euro und gesponsert von Linz Kultur — setzte sich bei der Jury die polnisch-italienisch-tschechische Produktion „Cicha Ziemia“(„Silent Land“) von Aga Woszczynska durch. Der Film über eine wenig idyllischen Urlaubsgeschichte eines polnischen Paares in Süditalien wird am Montag um 20 Uhr im City-Kino nochmals gezeigt.

Der Publikumspreis (5000 Euro) in der Sparte — gesponsert von Land Oberösterreich Kultur — ging an den belgischen Film „Un Monde“ („Playground“) von Laura Wandel. Ab 6. Mai ist der Streifen u.a. im Moviemento Linz zu sehen.

In der Sparte Dokumentation (gesponsert von der gfk-Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ) gehen 5000 Euro Preisgeld an die kroatische Langzeitbeobachtung des Überlebenskampfes einer kroatischen Firma, die 2005 von ihren Arbeitern übernommen worden ist, „Tvornice Radicima“(„Factory to the Workers“) von Srdan Kovacevic.

Als Gewinner der Jugendschiene YAAAS! (gesponsert von VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden und dotiert mit 3000 Euro) wurde Dennis Stormers „Youthtopia“ gekürt. Die schweizer-deutsche Produktion ist am Montag um 10.15 Uhr im Ursulinensaal zu sehen.

In der Sparte Local Artists wurden drei Arbeiten ausgezeichnet. Der von Land Oberösterreich Kultur gesponserte 5000 Euro-Preis ging an Jola Wieczoreks „Stories from the Sea“ (Kinostart: 20. Mai), der Sachpreis im Wert von 2000 Euro (gesponsert von The Grand Post – Audio & Picture Post Production) an „Hollywood“von Leni Gruber und Alex Reinberg und der Creatice Region Music Video Award (dotiert mit 1500 Euro, gesponsert von der Creative Region Linz & Upper Austria) an „I accept — Nnella“ von Alexander Au Yeong und Nadja Bodlak.

Bis Dienstagabend noch Programm: www.crossingeurope.at

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.