Eishockey: Vienna Capitals spielen imaginäre Partie gegen HC COVID 19

Bernhard Starkbaum © APA/Neubauer

Eishockey-Club Vienna Capitals bittet seine Fans zur Unterstützung der Nachwuchsabteilung um den Kauf von Tickets für ein imaginäres Spiel gegen den „HC COVID 19“.

Karten für das Aufeinandertreffen am 17. Mai 2020 gegen die laut Vereinsaussendung auf dem ganzen Globus gefürchteten Corona-Cracks gibt es bereits ab 1,99 Euro.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Als Erinnerungsstück winkt ein für die Begegnung aufgelegter Match-Puck.

Ziel sei es, die Erste Bank Arena mit ihrem Fassungsvermögen von 7.022 Plätzen restlos auszuverkaufen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?