Elektrohändler Conrad schließt 5 von 6 Filialen in Österreich

Der Elektronikhändler Conrad schließt mit Ende des Jahres fünf seiner sechs Filialen in Österreich. Nur die Filiale in Linz soll bestehen bleiben.

Dafür will man sich bei Conrad Electronic Österreich verstärkt auf den Onlinehandel konzentrieren, heißt es in einer Aussendung vom Dienstag über die bereits mehrere Medien berichteten. Zudem will die Gruppe ihre B2B-Beschaffungsplattform für technischen Bedarf weiter ausbauen.

„Diese Entscheidung ist uns vor allem wegen unserer Mitarbeitenden sehr schwer gefallen, aber letztlich kommen wir an diesen veränderten Einkaufsgewohnheiten nicht vorbei“, wird der Conrad Österreich Geschäftsführer Markus Zettl zitiert. Die Zahl der betroffenen Beschäftigten wird in der Mitteilung nicht genannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.