Energie AG setzt auf PV-Contracting

Energieversorger betreibt bereits 60 Photovoltaikanlagen in OÖ

Die mit E-AG-Contractinganlagen erzeugte Strommenge liegt bereits bei 9,6 Gigawattstunden jährlich– Strom für 2800 Haushalte.
Die mit E-AG-Contractinganlagen erzeugte Strommenge liegt bereits bei 9,6 Gigawattstunden jährlich– Strom für 2800 Haushalte. © Thinapob - stock.adobe.com

Der Sonnenstrom-Boom macht sich bei der Energie AG (E-AG) mit einer verstärkten Nachfrage für das Photovoltaik (PV)-Contracting bemerkbar.

Insgesamt werden bereits 60 PV-Anlagen mit einer Leistung von 9,7 Megawatt-Peak (MWp) in OÖ auf diese Weise betrieben.

Die damit jährlich produzierte Strommenge liegt bei 9,6 Gigawattstunden – der Verbrauch von rund 2800 Haushalten.

Laufzeit meist 20 Jahre

Beim PV-Contracting profitieren Kunden von einem attraktiven Strompreis sowie einer immer gewarteten Anlage. Nach dem Ende der Vertragslaufzeit – in der Regel 20 Jahre – geht die Anlage ins Eigentum der Partner über. Jüngstes Projekt ist eine Gemeinschaftsanlage mit 40 KWp Leistung bei einem Wohnprojekt der ISG in Schärding.

14 weitere sind heuer noch in OÖ geplant. „Unser Modell trägt wesentlich zur Erreichung der Klimaziele bei“, so die E-AG-Geschäftsführer Michael Baminger und Klaus Dorninger.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.