Entspannung an den Seen

See

„Gerade in diesem Sommer bieten die öffentlichen Badeplätze – sowohl des Landes Oberösterreich, aber auch das vielfältige Angebot der Bundesforste und der Gemeinden – den Gästen Entspannung, Erholung und Abkühlung, wenn auch mit Maske und Abstand“, sagt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner im Hinblick auf das breite Angebot, das der oberösterreichischen Bevölkerung und den Gästen jederzeit zur Verfügung stehe.

Das Land bekenne sich zu jeder der von ihm betriebenen Badeflächen und spreche sich ausdrücklich für den Erhalt der öffentlichen Seezugänge aus. „Ich bin auch in enger Abstimmung mit den Bundesforsten, die in fast allen Fällen Eigentümer der Seen sind, dass es zu keiner Einschränkung bei den Seezugängen kommt“, so Achleitner.

Wie ist Ihre Meinung?