Entzwei gebrochen

TOPSHOT-COSTA RICA-AIR-ACCIDENT

Nach einer Notlandung am internationalen Flughafen von Costa Ricas Hauptstadt ist ein Frachtflugzeug entzweigebrochen.

Der Pilot und der Co-Pilot blieben unverletzt. Die Maschine des Paketdienstes DHL vom Typ Boeing 757 hatte zuvor Hydraulikprobleme, hieß es.

Auf Videos war zu sehen, wie das Flugzeug nach der Landung zunächst auf der Landebahn fuhr, dann eine Rechtskurve machte, Staub aufwirbelte und in einer Vertiefung neben der Bahn mit einem Bruch nahe dem Heck zum Stehen kam. Die Feuerwehr setzte Schaum ein, um einen Brand zu verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.