Erneut kilometerlanger Grenzstau in Nickelsdorf

Am Grenzübergang Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) hat sich am Freitag erneut ein rund 17 Kilometer langer Lkw-Stau bei der Ausreise nach Ungarn gebildet.

Rumänische Behörden würden an der ungarisch-rumänischen Grenze nun ebenfalls Gesundheitschecks durchführen, was zu einem Stau in Ungarn führe, sagte ein Polizeisprecher zur APA. Die Ungarn würden deshalb die Abfertigung verlangsamen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Damit solle verhindert werden, dass der Stau an der rumänischen Grenze in Ungarn noch weiter anwachse. In Nickelsdorf gehe es für Lkw derzeit nur langsam vorwärts.

Wie ist Ihre Meinung?