Ewan bei UAE-Tour mit Etappensieg zur Gesamtführung

Der Australier Caleb Ewan von Rennstall Lotto hat am Montag bei der UAE-Tour der Radprofis mit dem Gewinn der 2. Etappe die Gesamtführung vom Deutschen Pascal Ackermann übernommen. Patrick Konrad (Bora) kam als bester von vier Österreichern als 17. mit vier Sekunden Rückstand ins Ziel. Ewan führt bei der Tour in den Emiraten gesamt zwölf Sekunden vor dem Iren Sam Bennett (Deceuninck – Quick-Step).

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?