Ex-Teamchef Otto Baric mit 88 Jahren in Zagreb gestorben

Ex-ÖFB Teamchef Otto Baric © APA/Neubauer

Österreichs Ex-Teamchef Otto Baric ist mit 88 Jahren verstorben. Wie der kroatische Fußball-Verband am Sonntag bekannt gab, starb der Kroate in Zagreb offenbar an den Folgen einer Corona-Infektion.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

In Österreich holte er mit Wacker Innsbruck, dem SK Rapid und dem SV Salzburg insgesamt siebenmal den Meistertitel, er coachte zweimal auch den LASK (1972-74; 1998/99).

Mit den Wienern (1985; Cup der Cupsieger) und den Salzburgern (1994; UEFA-Cup) stand „Otto Maximale“ auch zweimal in einem Europacup-Finale.

Baric’ letzte Engagements als Cheftrainer waren jene als Teamchef des kroatischen (2002-04) und danach der albanischen Nationalteams (06/07).

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?