Fahrer prallte in OÖ mit Milchtankwagen gegen Felswand – tot

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus der Steiermark ist Montagmittag im Bezirk Steyr-Land mit einem Milchtankwagen tödlich verunglückt. Der Lenker war aus ungeklärter Ursache von der B155 abgekommen und frontal gegen eine Felswand geprallt. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, informierte die Polizei OÖ.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerkabine vom Sattelzug abgerissen. Der Fahrer starb noch am Unfallort. Zudem wurde der Stahltank aufgerissen und 25.000 Liter Milch liefen über eine Böschung in die Enns.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?