FC Juniors will sich gegen Innsbruck selbst belohnen

Zu einem möglichen Absteiger-Duell kommt es heute (18.30) in Pasching zwischen dem FC Juniors und Wacker Innsbruck. Während sich die Oberösterreicher ja freiwillig in die Regionalliga zurückziehen, wurde den Tirolern auch in zweiter Instanz die Lizenz verwehrt.

„Sie sind in einer ähnlichen Situation wie wir, ich erwarte aber eine richtig starke Mannschaft. Sie werden sich in die Auslage spielen wollen“, meinte Juniors-Trainer Manuel Takacs, der auf qualitativ hochwertige Spieler im Wacker-Team verwies und allen voran vor der Qualität von Angreifer Ronivaldo warnte.

„Man kann nur den Hut ziehen“

Sein Team soll nach zehntägiger Spielpause an die Leistung vom Match gegen St. Pölten (1:2) anknüpfen. „Das war ein richtig guter Auftritt, jetzt müssen wir nur noch die Tore machen. Wenn wir mit dieser Intensität und Laufbereitschaft weitermachen, werden wir uns sehr bald belohnen“, ist Takacs überzeugt. Seinen Schützlingen zollte der Coach, der im Sommer nach nur einem Jahr zur Austria-Akademie wechselt, großen Respekt: „Man kann nur den Hut ziehen, wie sie Gas geben.“

An der Matchvorbereitung und im täglichen Training änderte sich für Takacs und sein Trainerteam trotz der Gewissheit über den Abstieg und des bevorstehenden Abschiedes nichts. „Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Spielern, das erwarten wir auch von ihnen. Und das machen sie richtig gut.“ Der Wechsel nach Wien hat für Takacs vor allem private Gründe. „Die Akademie ist 20 km von meinem Wohnort entfernt, das ist der Hauptgrund.“

Steyr: Treffen mit der Stadt

BMD Vorwärts Steyr peilt gegen den SV Lafnitz (18.30) im achten Duell in der zweiten Liga den ersten Sieg an. Insgesamt konnten die Oberösterreicher von 17 Begegnungen nur zwei gewinnen. Bewegung gibt es in Sachen Infrastruktur: Für 10. Mai ist ein Treffen mit der Stadtpolitik anberaumt. Weil wohl weitere Gespräche notwendig sein werden, wurde die Jahreshauptversammlung von 8. Juni auf September verschoben. Die Vorstands-Deadline mit 30. April ist damit hinfällig.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Von Christoph Gaigg

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.