Festival Ybbsiade tritt 2019 “kein bisschen leiser!”

Stars der heimischen Kabarettszene von Klaus Eckel und Viktor Gernot bis Gregor Seberg sowie internationale Gäste geben sich auch bei der 31. Ybbsiade kommendes Jahr die Klinke in die Hand. Unter dem Motto “kein bisschen leiser!” wollen die Veranstalter mit der neuen Saison von 29. März bis 27. April 2019 an das 30. Jubiläum anschließen, das heuer groß gefeiert wurde.

Eckel und Seberg kommen mit NÖ-Premieren nach Ybbs, Viktor Gernot stellt sein brandneues Programm vor. Aus Deutschland zu Gast ist Nicole Jäger. Ebenfalls mit dabei sind kommendes Jahr Ciro de Luca, Flo & Wisch sowie Thomas M. Strobl und Werner Brix. Auftritte von Alfred Dorfer, Alexander Goebel, Mike Supancic und Intendant Joesi Prokopetz runden das am Freitagabend präsentierte Programm ab.

Musikalische Gäste bei der 31. Ybbsiade sind 5/8erl in Ehr’n, Familie Lässig, The Bruckner University Big Band und die Münchner Freiheit. Auch Opus schauen mit ihrer Jubiläumstour “35 Jahre Live is Life” vorbei. Zum Abschluss der dreiwöchigen Veranstaltungsreihe geben die österreichischen Song Contest-Größen Conchita und Cesar Sampson ein Doppelkonzert in der Ybbser Stadthalle.

(S E R V I C E : 31. Ybbsiade, Kultur- und Kabarettfestival von 29. März bis 27. April 2019 in Ybbs an der Donau; Informationen im Internet unter )