Festnahmen nach Entdeckung von Frauenleiche in Wien

Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen © APA/BARBARA GINDL

Polizisten haben am Sonntag in einer Wohnung in Wien-Floridsdorf die Leiche einer jungen Frau vorgefunden. Erhebungen am Tatort deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Zwei Verdächtige wurden festgenommen, berichtete die Polizei. Die Einvernahmen sollten bis in den späten Abend andauern, hieß es.

Ein 25-Jähriger hatte am Vormittag den Notruf wegen einer seinen Angaben nach „bewusstlosen“ Person gewählt. Sanitäter der Berufsrettung führten vergeblich Reanimationsversuche durch, für die 20-Jährige kam jede Hilfe zu spät. „Im Zuge der Sachverhaltsklärung“, wie es im Bericht hieß, fanden die Polizisten einen Freund (30) des 25-Jährigen, der sich im Keller des Wohnhauses versteckt hatte.

Nähere Angaben wollte eine Polizeisprecherin am Sonntag nicht machen. Bei den Verdächtigen handle es sich um Österreicher, sagte sie.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.