Filme, die eine Sprache sprechen, die alle verstehen

Online: Linz International Short Film Festival von 12. bis 15. November

Kurzfilme zu verschiedensten Themen werden an vier Tagen zu sehen sein.
Kurzfilme zu verschiedensten Themen werden an vier Tagen zu sehen sein. © Anthony Nti

„Vielfalt ist einer der wertvollsten Aspekte dieser Welt und darf im Zeitalter der Globalisierung unter keinen Umständen aufgegeben werden“, so Festivalleiterin Parisa Ghasemi in Bezug auf das Linz International Short Film Festival, das heuer zum dritten Mal stattfindet und zwar von 12. bis 15. November coronabedingt nur online.

Auf Vielfalt und Diversität wird im Programm sehr großen Wert gelegt, es werden vor allem Independent-Filme mit starken Charakteren und Handlungen, virtuos kreativen und unterhaltsamen Erzählweisen gezeigt.

Die Auswahl der Werke wird vom Festival-Team mit großer Sorgfalt getroffen: „Wir versuchen, Filme auszusuchen, die ihre Herkunft widerspiegeln und lokale Produktionen mit originellen Charakteren in Originalsprache auszuwählen. Filme, die eine Sprache sprechen, die von Menschen auf der ganzen Welt verstanden und gefühlt werden können“, betont Parisa Ghasemi.

Aufgrund der Corona-Situation musste das Event neu gestaltet werden: zu einer Online Edition. „Es war auf jeden Fall eine Herausforderung für uns, weil es sich anfühlt, als würden wir ein komplett neues Festival organisieren. Alles musste neu geplant werden und es kam noch viel zusätzlicher Aufwand hinzu“, so Ghasemi.

Im Programm sind 131 Kurzfilme aus 70 Herkunftsländern enthalten, die als Stream mit dem Festivalpass abrufbar sind. Ein interaktives Rahmenprogramm soll für Abwechslung sorgen, die Zuschauer sich online austauschen können: Von Gesprächen mit Filmemachern über Workshops bis hin zu Diskussionsrunden ist für vielfältiges Programm gesorgt, um einen regen Austausch während des Events zu gewährleisten. An den Online-Diskussionen werden etwa Experten aus Neuseeland, Griechenland und Polen teilnehmen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das diesjährige Programm kann auf der Festivalhomepage abgerufen werden – Festivalpässe und Tickets im Vorverkauf erworben werden.

Tickets und Informationen: www.linzisfilmfestival.com

Wie ist Ihre Meinung?