Ford Bronco kommt nach Europa

Youtube Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Ford bringt seinen Offroad-Klassiker Bronco erstmals nach Europa. Die Geländewagen-Ikone kommt Ende 2023 als Viertürer in begrenzter Stückzahl in ausgewählten Ländern auf den Markt – auch in Österreich.

Der Bronco ist als robustes, vielseitig nutzbares Offroad-Fahrzeug positioniert. Unter anderem zeichnet er sich durch diverse abnehmbare Verkleidungen und Türen aus.

Alle Materialien sind abwaschbar, an Bord befinden sich zudem viele Verzurr- und Befestigungsmöglichkeiten. Ford hält sich bezüglich Stückzahlen und Motorisierung noch bedeckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.