George Clooney kommt zu Digitalfestival nach Wien

Hollywoodschauspieler George Clooney wird als Stargast des Digitalfestivals “4Gamechangers” Ende März nach Wien kommen.

Der Oscar-Preisträger werde beim Festival über die Entertainmentbranche, sein friedenspolitisches Engagement, sowie seine mit seiner Ehefrau, Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, ins Leben gerufene Stiftung sprechen, kündigte ProSiebenSat.1 PULS 4 in einer Aussendung an.

Das von 31. März bis 3. April in der Marx Halle stattfindende Festival, das Proponenten aus Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und NGOs zusammenbringt, widmet sich in Keynotes und Panel-Diskussionen Themen entlang von digitaler Innovation und Start-Ups, die auch gesellschaftspolitischen Fragen, etwa zum Klimawandel, zum demokratischen Diskurs oder zum Arbeitsmarkt der Zukunft berühren. Dazu gibt es zahlreiche Live-Acts und Konzerte.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?