Gesuchter fragte Polizei, ob er gesucht wird

Obdachloser 21-Jähriger wollte womöglich warme Zelle für den Winter

Auf der Wache der deutschen Bundespolizei in Bochum hat sich ein 21-Jähriger erkundigt, ob er von der Polizei gesucht werde.

Nach kurzer Recherche konnten die Beamten dies bejahen: Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Wegen Diebstählen und Schwarzfahrens war er zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden, berichtete am Donnerstag ein Polizeisprecher.

Der 21-Jährige wurde festgenommen. Die Polizei schloss nicht aus, dass sich der Wohnungslose mit der Nachfrage eine beheizte Zelle für den Winter verschaffen wollte.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?