Grazer in seiner Wohnung von vier Unbekannten überfallen und beraubt

Ein 24 Jahre alter Mann aus dem Grazer Bezirk Jakomini ist am Samstagabend in seiner Wohnung von vier Unbekannten überfallen worden.

Laut Polizei hatte der Mann angegeben, die vier hätten gegen 19.45 Uhr an seiner Wohnungstür geklopft und mit vorgehaltener Pistole Einlass erzwungen. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Die Täter forderten laut Anzeiger von ihm und einem in der Wohnung anwesenden 21 Jahre alten Freund Bargeld. Als die beiden erklärten, keines zu besitzen, hätten die vier Räuber Kleidungsstücke, eine Armbanduhr und Kopfhörer an sich gerissen und mitgenommen.

Danach seien sie geflüchtet, dabei wurde ein Schuss aus der Pistole abgefeuert. Die Polizei fand eine Patronenhülse, diese dürfte von einer Schreckschusspistole stammen. Die Opfer konnten lediglich eine vage Personsbeschreibung abgeben. Demnach soll es sich um vier Burschen im Alter von 17 bis 21 Jahren gehandelt haben.

Wie ist Ihre Meinung?