Gurgeln auch in den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck

In Oberösterreich wird am Montag das Angebot von gratis PCR-Gurgeltests auf die Bezirke Gmunden und Vöcklabruck ausgeweitet.

Bisher gab es diese nur in Linz. Jeweils vier Tests können in 32 Bipa-Filialen der teilnehmenden Bezirke abgeholt werden. Dafür braucht man einen Barcode, der auf abgerufen werden kann.

Seit dem Start der Gurgeltests am 19. Juli in Linz wurden in der Landeshauptstadt rund 74.000 Gurgeltests ausgegeben und mehr als 10.380 Tests durchgeführt. 36 davon waren positiv, informierte der Krisenstab des Landes am Sonntag.

Bereits am 26. Juli hatte das Land von 79 positiven Fällen gesprochen, nach einer „Anpassung bei den Postleitzahlen kam es zu einer Datenbereinigung“, so der Krisenstab. Dies habe zur „Reduktion der positiven Testergebnisse in Oberösterreich“ auf besagte 36 geführt. Bisher wurden die Gurgeltests zum größten Teil von den unter 30-Jährigen angenommen.

Das wertete LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) positiv, da diese Gruppe „derzeit besonders bei den täglichen Neuinfektionen aufschlage und noch dazu die geringste Durchimpfungsrate zeigt“.

Wie ist Ihre Meinung?