Hans Hingsamer übergibt Eggerding

Christian Gallhammer wird am Freitag neuer Bürgermeister der Gemeinde

Präsidenten des OÖ Gemeindebundes LAbg. Johann Hingsamer © privat

29 Jahre Bürgermeister, 35 Jahre im Gemeinderat für die Gemeinde Eggerding: Mit dieser beeindruckenden Bilanz wird sich Landtagsabgeordneter Hans Hingsamer (ÖVP) am Donnerstag „nach reiflicher Überlegung“, wie er schreibt, zurückziehen.

Hingsamer war dabei bis zuletzt dienstältester Bürgermeister des Bezirkes Schärding. Seit 1997 war er auch Bürgermeistersprecher und Bezirksobmann des Gemeindebundes. Auch aus diesen Funktionen scheidet er nun aus. Die Funktion des Gemeindebundpräsidenten werde er jedoch – auf besonderen Wunsch des Landesausschusses, wie Hingsamer dem VOLKSBLATT mitteilte – allerdings noch bis zum Jahr 2022 behalten.

„Ich habe meine Aufgaben mit Respekt, vor allem immer sehr gerne und mit Freude ausgeübt. Wer in einer Gemeinde vorne steht, hat in erster Linie zu dienen. Das war auch mein Grundsatz“, schreibt Hingsamer in seinem Abschiedsbrief an die Bürger der Gemeinde Eggerding.

Am Freitag wird in einer Gemeinderatssitzung schließlich der derzeitige Vizebürgermeister Christian Gallhammer zum Bürgermeister und Bernhard Dantler zum Vizebürgermeister gewählt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?