Harvester in Flammen

Ein Harvester ist am Mittwoch im burgenländischen Rudersdorf (Bezirk Jennersdorf) in Brand geraten.

Das Feuer brach aus, während die forstwirtschaftliche Erntemaschine in Betrieb war. Der Fahrer des drei Jahre alten Arbeitsgeräts bemerkte die Flammen zwar rasch, er konnte mit seinen Feuerlöschern die Ausbreitung des Brandes aber nicht mehr verhindern.

Mit schwerem Atemschutz ausgerüsteten Kräften der Freiwilligen Feuerwehren Rudersdorf Berg und Rudersdorf Ort gelang es, die Flammen einzudämmen. Der Schaden dürfte dennoch hoch ausfallen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?