Helfer zwischen zwei Autos in OÖ eingeklemmt

Ein 42-Jähriger ist Dienstagabend in St. Oswald bei Freistadt zwischen zwei Autos eingeklemmt worden.

Der Mann wollte um 22.30 Uhr einem 21-Jährigen helfen, der mit seinem Wagen bei heftigem Schneefall auf einem Güterweg ins Rutschen gekommen war, berichtete die oberösterreichische Polizei am Mittwoch. Zu zweit waren sie jedoch auf der sehr glatten Fahrbahn nicht erfolgreich.

Als ein 30-Jähriger mit einem allradbetriebenen Fahrzeug dazu kam, versuchten sie zu dritt den Pkw des Jüngeren zu bergen. Der 30-Jährige schob mit seinem Wagen langsam zurück.

Als der 42-Jährige ein Abschleppseil daran befestigen wollte, rutschte das Auto nach hinten und er wurde zwischen beiden Fahrzeugen im Bereich der Hüfte eingeklemmt. Die beiden anderen leisteten Erste Hilfe und riefen die Rettung. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?