Hitzewelle: Tropische Nächte und 36 Grad am Sonntag!

Mit 21,5 Grad war Linz-Stadt der nächtliche Hotspot Österreichs

Die erste Hitzewelle dieses Sommers steuert auf ihren Höhepunkt zu. Vor allem Oberösterreich bekommt diesen zu spüren. Am Sonntag werden bis zu 36 Grad erwartet. Und auch die Nächte spenden kaum Abkühlung.

Bereits in der Nacht auf Freitag gab es mehrere Tropennächte. Von einer solchen spricht man, wenn die Temperaturen nicht mehr unter 20 Grad sinken.

In Linz-Stadt wurden 21,5 Grad gemessen, in der Inneren Stadt in Wien 21,1 Grad und 20,8 Grad auf der Messstation Buchberg-Warte in Niederösterreich.

In den vergangenen Jahren gab es in jedem Juni an der einen oder anderen Messstation der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik eine Tropennacht. Am extremsten waren der Juni 2019 mit 13 und der Juni 2003 mit zwölf Tropennächten.

Der Rekord für alle Monate liegt bei 21 Tropennächten im August 2003 in Wien Innere Stadt. Vor den 1990er-Jahren kamen Tropennächte im Juni in Österreich nur selten vor. In den 118 Jahren von 1872 bis 1989 gab es an der ZAMG-Wetterstation Wien Hohe Warte nur sechs Tropennächte.

Wie ist Ihre Meinung?