Hitzewelle überrollt OÖ mit bis zu 34 Grad

Sonne

Tief „Petra“ schaufelt aktuell Warmluft aus Spanien ins Land, wo es auf Hoch „Efim“ trifft und uns die erste Hitzewelle des Jahres beschert.

Der Höhepunkt ist am Sonntag. „Wir erwarten für Oberösterreich bis zu 34 Grad, vor allem im nördlichen Innviertel, in Kessellagen des Salzkammergutes und auch in Linz“, verrät Blue-Sky-Meteorologe Klaus Reingruber im VOLKSBLATT-Gespräch.

Von Sonntag auf Montag dürfte es in den oö. Städten auch die erste Tropennacht des Jahres mit 20 Grad geben.

Das hochsommerliche Wetter bleibt noch bis Mittwoch erhalten, ehe es wieder moderat abkühlt. Am Montag nimmt die Gewitterwahrscheinlichkeit zu. Zu Sommerbeginn am Dienstag ist wieder Sonnenschein angesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.