Hofer will 230 Filialen mit PV-Anlagen ausstatten

Der Supermarkt-Diskonter Hofer will in den kommenden Jahren deutlich mehr Filialen mit Sonnenstrom ausstatten.

230 Filialen sollen bis Ende 2026 Photovoltaik-Anlagen bekommen. Im Schnitt soll damit pro Woche eine PV-Anlage errichtet werden, teilte Hofer am Dienstag mit.

Heuer sollen bereits 30 Anlagen gebaut werden. Als Projektpartner hat sich Hofer one2zero, ein grünes Start-up der Salzburg AG, mit an Bord geholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.