Hubschrauber mit fünf Menschen an Bord in Australien abgestürzt

In Australien ist ein Hubschrauber mit fünf Menschen an Bord abgestürzt. Das Unglück habe sich nördlich der Metropole Melbourne in dichtem Buschland in der Nähe des Mount Disappointment ereignet, teilte die Polizei mit.

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, weil das unwegsame Gebiet nur schwer zu erreichen sei und kein Rettungshelikopter in der Nähe landen könne, berichteten australische Medien.

Rettungsdienste, Polizei und Sanitäter waren im Einsatz. Ob es Überlebende gab, war zunächst unklar. Der Hubschrauber war den Angaben zufolge in einem Konvoi mit einem weiteren Helikopter geflogen. Dieser landete später problemlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.