Hypo OÖ als neuer Partner

01_Kumpfmüller,_Hattmannsdorfer,_Rathner.jpg

Das „Betreute Konto“, ein Angebot zur Existenzsicherung von Land Oberösterreich und Schuldnerhilfe OÖ, bekommt mit der Hypo OÖ eine weitere Partnerbank.

Das „Betreute Konto“ übernimmt die Durchführung und Überwachung existenzieller Zahlungen (z.B.: Miete, Energiekosten) für Personen, die bei der Verwaltung der eigenen finanziellen Mittel Unterstützung benötigen.

„Das Betreute Konto ist ein wichtiges Angebot für Menschen in einer finanziellen Notlage, die Gefahr laufen, ihre Wohnung zu verlieren. Professionelle Berater/innen unterstützen bei der Verwaltung der eigenen Finanzen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung“, so Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (im Bild m. mit Hypo-Generaldirektor Klaus Kumpfmüller (r.) und Thorsten Rathner (stv. Geschäftsführer Schuldnerhilfe OÖ))

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.